Impressum/ Datenschutz

IN BEARBEITUNG

 

 

 

KmT Photodesign

(Karin Tsirangelos)
Nenndorfer Str. 3
21224 Rosengarten

Telefon: +49 172 4232843
Fax:
E-Mail: karin@kmt-photodesign.de


Verantwortlich:
Karin M. Tsirangelos
Nenndorfer Str. 3
21224 Rosengarten

Kontakt:
Telefon: +49 172 4232843
Telefax:
E-Mail: karin@kmt-photodesign.de

 

Urheberschutz und Nutzung:

Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und / oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen. Nutzungsrechte sind verhandelbar und können erworben werden. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Fotos und Texte bei: Karin M. Tsirangelos.

 

Keine Haftung:

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

 

Schutzrechtsverletzung:

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte um- gehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Alle abgebildeten Personen haben sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden erklärt.

 

Verantwortungsbereich:

Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: http://www.kmt-photodesign.de; Verantwortliche Ansprechperson: Karin M. Tsirangelos.
Anschrift: Nenndorfer Str.3 21224 Rosengarten; elektronische Postadresse: karin@kmt-photodesign.de;
Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation: 0172-4232843.



Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines
1. Die nachfolgenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle von Karin M. Tsirangelos (im folgenden Fotografin genannt) durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen.
2. Sie gelten als vereinbart mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung bzw. des Angebots der Fotografin durch den Kunden, spätestens jedoch mit der Annahme des Bildmaterials.
3. Wenn der Kunde den AGB widersprechen will, ist dieses schriftlich binnen drei Werktagen nach Entgegennahme der AGB zu erklären. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, dass der Fotograf diese schriftlich anerkennt.
4. Die AGB gelten im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung auch ohne ausdrückliche Einbeziehung auch für alle zukünftigen Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen des Fotografen.

II. Überlassenes Bildmaterial
1. Die AGB gelten für jegliches dem Kunden überlassenes Bildmaterial, gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher technischen Form sie vorliegen. Sie gelten insbesondere auch für elektronisches oder digital übermitteltes Bildmaterial.
2. Der Kunde erkennt an, daß es sich bei dem von der Fotografin gelieferten Bildmaterial um Lichtbildwerke i.S.v. § 2 Abs.1 Ziff.5 UrhRG handelt.
3. Die Transportverpackung ist ausschließlich für den kurzfristigen Versand an den Kunden bestimmt. Die Transportverpackung ist für eine über die Versanddauer hinausgehende Lagerung des Bildmaterials nicht geeignet.

III. Gewährleistung und Haftung
1.Reklamationen, die den Inhalt der gelieferten Sendung oder Inhalt, Qualität oder Zustand des Bildmaterials betreffen, sind innerhalb von 48 Stunden nach Empfang mitzuteilen. Anderenfalls gilt das Bildmaterial als ordnungsgemäß, vertragsgemäß und wie verzeichnet zugegangen.
2.Ist der Kunde Verbraucher, gilt für nicht offensichtliche Mängel eine Anzeigefrist von 24 Monaten. Wenn der Kunde Unternehmer ist, müssen Mängel innerhalb von 12 Monaten ab Lieferung beim Kunden angezeigt werden. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit dem Kaufbeleg nachgewiesen werden. Der Kunde hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Liegt ein Mangel vor, sorgt die Fotografin nach eigener Wahl entweder für Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung. Ist die Fotografin innerhalb einer angemessenen Frist weder zur Mängelbeseitigung noch zu Ersatzlieferung in der Lage, hat der Kunde Anspruch auf Wandlung oder Minderung.
3.Darüber hinaus haftet die Fotografin nur gemäß dem Produkthaftungsgesetz, beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder wenn die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
4.Die Haftung ist auf Schäden an dem gelieferten Bildmaterial beschränkt.
5.Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen.
6.Verkauft der Kunde das von der Fotografin gelieferte Bildmaterial an Dritte, ist es ihm untersagt, wegen der damit verbundenen gesetzlichen und/oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche auf die Fotografin zu verweisen.
7.Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für mögliche Schäden, die aus Sonneneinstrahlung oder sonstige Licht–, Gas–, Chemikalien–, Feuchtigkeits– , Wärme– oder Luftschadstoffeinwirkung resultieren, sowie für Schäden die aus unsachgemäßer Handhabung durch den Kunden wie Kratzer, Brüche, Flecken, Fingerabdrücke und Abrieb oder unsachgemäße Lagerung resultieren.
8.Bei Fotoabzügen und Fotodrucken sind geringfügige Abweichungen in der Materialbeschaffenheit, der Farbe, den Abmessungen, dem Format und der Oberflächenbeschaffenheit nicht vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen den Kunden nicht zur Mängelrüge. Ein Mangel liegt außerdem nicht vor, wenn das Bildmaterial in der Qualität zum Zeitpunkt der Auslieferung dem aktuellen technischen Standard der digitalen sowie analogen Fotobearbeitung und Fotoentwicklung entspricht.

IV. Nutzungsrechte
1. Der Kunde erwirbt ein einfaches Nutzungsrecht ausschließlich zur privaten Nutzung, wenn nichts anderweitiges vereinbart wurde.
2. Eine kommerzielle Verwendung bzw. Nutzung jeglicher Art des dem Kunden überlassenen Bildmaterials ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotografen und nur nach einer Vergütung gemäß der jeweils aktuellen Bildhonorarübersicht der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM) zusätzlich zu der vereinbarten Rechnungssumme gemäß Ziff. III 1. AGB für die ausschließlich private Nutzung erlaubt.
3. Mit der Lieferung wird lediglich das Nuzungsrecht für die private Nutzung des Bildmaterials übertragen.
4. Der Kunde ist nicht berechtigt, die ihm eingeräumten Nutzungsrechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen.
5. Jegliche nicht private Weitergabe bzw. Wiedergabe oder Veröffentlichung des Bildmaterials ist nur gestattet unter der Voraussetzung der Anbringung des vom Fotografen vorgegebenen Urhebervermerks, der lautet: ”© Foto: KmT Photodesign; www.kmt-photodesign.de“.

V. Honorare, Preise
1. Es gilt die vereinbarte Rechnungssumme laut aktueller Preisliste bzw nach Absprache mit der Fotografin.

VII. Vertragsstrafe, Schadensersatz
1. Bei jeglicher unberechtigten (ohne Zustimmung des Fotografen erfolgten) kommerziellen Nutzung, Verwendung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bildmaterials ist für jeden Einzelfall eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Nutzungshonorars gemäß Ziff. IV 1. und 2. AGB zu zahlen, vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche.
2. Bei unterlassenem, unvollständigem, falsch plaziertem oder nicht zuordnungsfähigem Urhebervermerk gemäß Ziff. III 5. AGB ist ein Aufschlag in Höhe von 100 Prozent des Nutzungshonorars gemäß Ziff. IV 1. und 2. AGB zu zahlen.
3. Durch diese Zahlungen gemäß Ziffer VI. AGB werden keinerlei Nutzungsrechte begründet.

VIII.
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland.
2. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
3. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt.
4. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Fotografen.



Hier finden Sie mich:

KmT Photodesign

Fotografin Karin Tsirangelos
Nenndorfer Str. 3
21224 Rosengarten

Telefon: +49 172 4232843

 

Ich komme auch gerne zu Ihnen!

Hamburg / Harburg / Rosengarten/ Seevetal / Bremen und umzu

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Aktuelles

Willkommen Sommer 2018, wie wäre ein Sommer-Shooting in der Lüneburger Heide, in der Hafen City, beim Hafenmuseum, in ihrem Garten oder an der Elbe! Oder, ganz gemütlich, im Studio?

Und ganz neu, seit Januar 2018...!! Pferdefotografie!

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© KmT Photodesign

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.